Für die Umsetzung eines erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten sich je nach Bedürfnissen Ihres Unternehmens und Ihrer Beschäftigten verschiedene Maßnahmen an:


  • Gesunde Ernährung

    Ernährungskurse, gesunde Kantine


  • Bewegung

    Rückenkurse, Walking, Schrittzähler, Raum für Bewegung, Jobrad


  • Stressmanagement

    Entspannungskurse, Umgang mit Stress, Stressauslöser


  • Suchtmanagement

    Kurse zur Tabakentwöhnung, rauchfreier Betrieb, Umgang mit Suchterscheinungen bei Kollegen


  • Führungskräfteschulungen

    Workshops zu „Gesunder Führung“, Mitarbeiterkommunikation


  • Gesundheitsfördernde Arbeitsplatzgestaltung

    Ergonomische Arbeitsplatzberatung/-gestaltung, Hilfsmittelberatung


  • Arbeitsorganisation

    moderierte Gruppenworkshops


  • Etablierung von Gesundheitszirkeln

    Regelmäßige Treffen mit den Akteuren des BGM zum Thema Gesundheit


  • Leitbild/Betriebsvereinbarungen

    Gesundheit in der Unternehmenskultur verankern, Gesundheit in die Managementstrategie integrieren


  • Monatliche Gesundheitsbriefe zu aktuellen Themen

  • Mitarbeiterbefragungen

  • (erweiterte) psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Gesundheitstage

  • Psychosoziale Beratung


Beachten Sie: Gesundheit entsteht nicht von heute auf morgen. Seien Sie geduldig und nehmen Sie auch Rückschläge in Kauf und setzen Sie Prioritäten. Gesundheit im Unternehmen umfasst viele Bereiche! Dazu brauchen Sie einen langen Atem und viel Durchhaltevermögen.

 


Ihr Ansprechpartner

Svenja Weber
04441 900-40
weber[at]hawis.com